Der Modellbauverein Markkleeberg

Der Modellbauverein Markkleeberg entstand im April 2003, als sich der Aufbau des Modellbaupark in vollem Gange befand.

Der Modellbaupark teilt sich in zwei Bereiche ein: Der Betrieb Modellbaupark und der Modellbauverein.
Der Betrieb muss von den Eintrittsgeldern die Versicherungen und Energierechnungen sowie einen Teil des Materialbedarfes bestreiten. Ein wichtiger Teil an Material kommt aus Spenden und Spendengeldern. Wir sind absolut auf Ihre Spenden angewiesen.

Der Verein hält die Anlage in Betrieb. Er pflegt Gleis- und Rollmaterial, kümmert sich um die Erweiterung der Anlage, modernisiert und baut um, führt den Fahrbetrieb durch und vor allem:

 Die Jugendlichen Vereinsmitglieder bauen und pflegen insbesondere auch eine LGB-Gartenbahnanlage, welche weitaus Arbeitsintensiver ausfällt als ursprünglich geplant. Das rollende Material dafür ist übermäßig starkem Verschleiß ausgesetzt und wir danken für jede Hilfe, die wir bekommen können.

Ein noch unabsehbar großes Projekt ist der Ausbau des Schlafwagens, in welchem schon jetzt Jugendliche und Vereinsgäste gelegentlich schlafen können, wenn größere Aktionen stattfinden oder einmal gefeiert wird.

Wie zu erkennen, gibt es noch viel zu tun und wenn Sie Interesse an einer Herausforderung bekommen haben oder einfach nur Ihren Freundeskreis erweitern und Hobbies teilen wollen, scheuen Sie nicht, Kontakt aufzunehmen.

1. Vorsitzender

Manuel Strempel

2. Vorsitzender

Mario Dorn

Schriftführer

Klaus Grau

Kassenwart

Thomas Fiedler